Brückengerüst-Definition und Einsatzbereiche


Vielfältige Brückenkonstruktionen, benötigen eine fachmännische Gerüstplanung

Brücken gibt es in sämtlichen Ausführungen, sei es die Brückenkonstruktion von Schrägseilbrücken, Bodenbrücken, Rahmenbrücken oder Hängeseilbrücken wie z.B. die weltweitbekannte Golden Gate Bridge.

Alle Brückenentwürfe haben eigene Kennzeichnungen, die die jeweilig vorliegende Brückenkonstruktion ausmachen. Um an jeder dieser anfallenden Konstruktion, sich ergebene Reparatur-, Sanierungs- und Umbaumaßnahmen durchführen zu können, gibt es spezielle Brückengerüste.

Wie bereits oben angesprochen hat jede Brücke ihre Besonderheiten, auf die bei der Ausarbeitung eines Gerüst- Plans eingegangen werden muss. Mit Hilfe akkurater Vorbereitungen kann eine bestmöglichste Lösung ausgearbeitet werden, welches Gerüst am besten für die jeweilige Brücke geeignet ist.


fassadengerüst, lünen, Gerüstbau, Dortmund

Kappengerüste


Bei Beschädigungen an Brückenkappen, die zur Bewahrung der Tragfähigkeit einer Brücke einen Beitrag leisten, kommen sogenannte Kappengerüste zum Einsatz. Gesimse, sind meist waagerechte, Bauteile die eine Anordnungsbezogene Einteilung von Wandflächen und Fassaden bewirken. Ein Einsatzort von Kappengerüste kann zum Beispiel eine Beschädigung und somit anfallende Reparaturarbeiten am Gesims darstellen.

Das Kappengerüst, kann für sowohl für die Demontage von Kappen sowie der Ausbesserung der Gesimse verwendet werden. Vorteile heben sich durch die schnelle Montage, der Breiten sowie Neigungsverstellbarkeit aus. Ein weiterer Bonus zeichnet sich durch die Nutzung des Gerüstes aus, da es sowohl für den Neubau wie für bereits bestehende Brückenkonstruktionen verwendet werden kann.


Anschrift

Kochan Gerüstbau GmbH
Brechtenerstr. 2
44536 Lünen

Rechtliches

Impressum Datenschutzerklärung Gesetzliche Bestimmungen

Sonstiges

Kontakt Philosophie Facebook
SHARE TWEET SHARE SHARE